Grusswort des neuen Rektors

Wissenschaft und Praxis im Dialog

Wenn Universitäten manchmal mit Elfenbeintürmen verglichen werden, dann hat das mit der Realität einer modernen Hochschule nichts zu tun. Wussten Sie zum Beispiel, dass UZH-Angehörige im Schnitt alle zwei Monate eine neue Spin-off-Firma gründen, um ihre Forschungsergebnisse zu kommerzialisieren? Oder dass die UZH durchschnittlich alle zehn Tage eine Lizenz an eine Firma vergibt, die neue Produkte entwickelt und verkauft? Auch über Lehr- und Weiterbildungsangebote sind die Universitäten eng mit ihrer Umgebung verzahnt. Die UZH alimentiert den Arbeitsmarkt Jahr für Jahr mit Tausenden von hoch qualifizierten Absolventinnen und Absolventen, umgekehrt kommen jedes Jahr mehrere Hundert Berufstätige für eine Weiterbildung an die Universität zurück.

Der Executive MBA der UZH ist ein Paradebeispiel für die gelungene Zusammenarbeit von Wissenschaft und Praxis. Ausgehend von den aktuellen Erkenntnissen der Forschung werden kreative Lösungen für die Führung eines Unternehmens oder einer Verwaltungseinheit diskutiert; gleichzeitig gehen von den Erfahrungen der anwesenden Praktikerinnen und Praktiker wichtige Anregungen für künftige wissenschaftliche Projekte aus. Die Universität Zürich ist stolz darauf, dieses attraktive Programm anbieten zu können. Ich wünsche allen Teilnehmenden einen interessanten Gedankenaustausch und viele neue Einsichten.

 

Prof. Dr. Michael O. Hengartner
Rektor der Universität Zürich

All news

Follow us on the social networks… or sign up for our Newsletter:

Data Protection Statement
This website uses cookies. By using this website you are agreeing to the use of cookies. Data Protection Statement
Accept