Financial Times Ranking 2019

Financial Times Ranking 2019

Die renommierte Wirtschaftszeitung Financial Times publiziert jährlich ein Ranking der Top 100 Executive MBA-Programme weltweit. Im Ranking 2019 liegt der Executive MBA der Universität Zürich auf Rang 74 der weltweit besten EMBA-Programme.

Der EMBA UZH sticht besonders hervor bei der Internationalität des Lehrkörpers („International Faculty“, Platz 6), bei der Zufriedenheit unserer Absolventinnen und Absolventen („Aims Achieved“, Platz 19), sowie bei der Arbeits- und Führungserfahrung unserer Teilnehmenden vor Aufnahme des EMBA („Work Experience Rank“, Platz 31). Deutlich verbessert hat sich der EMBA UZH im Vergleich zu den letzten Jahren im Bereich der Gender-Diversity (21% Teilnehmerinnen), sowie Internationalität der Teilnehmenden (31%).
Um für das Ranking berücksichtigt zu werden, müssen die EMBA-Programme strikte Kriterien erfüllen. So werden beispielsweise nur Hochschulen zugelassen, die entweder durch das US-Gütesiegel AACSB oder das europäische Gütesiegel EQUIS akkreditiert sind. Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Zürich ist sowohl durch AACSB als auch durch EQUIS akkreditiert.
Die Daten für das Ranking stammen einerseits von Befragungen der Alumni der jeweiligen Programme, andererseits auch von den Programmen selbst.
Zum Ranking 2019 geht es hier.

Alle News

Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken… …oder tragen Sie sich in unseren
Newsletter ein:

Datenschutzerklärung
Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Akzeptieren