Der Executive MBA der Universität Zürich auf Studienreise in Shanghai

Der Executive MBA der Universität Zürich auf Studienreise in Shanghai

Sich in Shanghai „on the ground“ ein eigenes Bild von dieser pulsierenden Stadt zu machen und einen ersten Eindruck vom dynamischen chinesischen Markt zu gewinnen war das Ziel der Studienreise nach Shanghai, welche der Lehrgang 2014-2016 des Executive MBA Programms der Universität Zürich im Oktober 2015 absolviert hat.

Verschiedenste Unterrichtsformen erlaubten den Teilnehmenden unter der Leitung von Dr. Matthias Schaub einen einzigartigen Einblick in diesen Wachstumsmarkt zu erhalten. Morgens standen Vorlesungen an der Fudan University zu den Themen „Chinese Macro Economy“, „Chinese Marketing“, „Chinese Financial Markets“ und „Chinese Culture“ auf dem Programm. Nachmittags profitierten die Teilnehmenden von inspirierenden Firmenbesichtigungen sowohl bei europäischen Firmen wie Würth oder SAP Lab China, als auch bei chinesischen Firmen wie der Shendi Group/ Walt Disney und der Möbelfirma Citiking.

Zusammen mit swissnex China organisierten die Alumni der Universität Zürich in Shanghai interaktive Workshops zu aktuellen Themen welche für alle die sich mit „Doing Business in und mit China“ auseinandersetzen hochrelevant sind. Nach einer Einführung zu den vielfältigen Tätigkeiten von swissnex China durch Pascal Marmier, CEO swissnex China, wurden die Workshops von Experten mit langjähriger China-Erfahrung geleitet: Stephan Baumgartner, Managing Director von RENK Shanghai Service and Commercial Co., Ltd, hat von seinen persönlichen Erfahrungen beim Aufbau einer Niederlassung in Shanghai berichtet. Zum Thema „Schutz des geistigen Eigentums“ hat Denis F. Berger, Schweizer Rechtsanwalt sowie eingetragener ausländischer Anwalt in China bei Eiger, einen Einblick in die Besonderheiten des chinesischen Rechts im Bereich des Markenschutzes vermittelt, und dabei den Fokus auf Strategien für Schutz, Kommerzialisierung, Management und Durchsetzung von Immaterialgüterrecht in China gelegt. Den Schlusspunkt gesetzt haben Jay Tang und Jessica Wu von BDO China zu wichtigen Fragen der Steuern und des Audits in China.

Dank der grosszügigen Unterstützung von swissnex China, Renk, Eiger, BDO China und dem Executive MBA konnten sich die Teilnehmenden der Studienreise im Rahmen eines Apéros mit Geschäftsleuten aus Shanghai austauschen und sich somit informell mit der Businesswelt in Shanghai vernetzen.

Die Studienreise nach Shanghai war wiederum gespickt mit Höhepunkten – wir freuen uns bereits auf den Besuch im 2016!

 

Alle News

Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken… …oder tragen Sie sich in unseren
Newsletter ein:

Datenschutzerklärung
Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Akzeptieren