Testimonials

Julia Trzicky
Lehrgang 2015-2017

Legal Counsel, UBS Switzerland AG

«Trotz der Intensität des EMBA war es immer wieder aufs Neue inspirierend, mich mit meinen EMBA-Kollegen in neue Themenbereiche einzuarbeiten und mit ihnen spannende Lösungen zu erarbeiten. Durch die vielen Interaktionen innerhalb der Klasse habe ich neben dem fachlichen Wissen auch menschlich viel dazugelernt und mich durch die positive Klassendynamik motivieren lassen. In meinem beruflichen Alltag fühle ich mich durch den EMBA-Rucksack zusätzlich gestärkt.»

Markus Imboden
Lehrgang 2015-2017

CFO, Oetiker Group

«Ich habe die sehr interessante und offene Kommunikation und Interaktion in der Klasse und mit den Professoren sehr geschätzt. Dank dem ausgewogenen Verhältnis von Praxis und Wissenschaft konnte ich bereits während des Studiums positive Inputs in der Geschäftsleitung einbringen. Neben dem Erwerb von neuem Wissen und neuen Kompetenzen habe ich mich in diesen 18 Monaten auch persönlich weiterentwickelt.»

Claudia Joos
Lehrgang 2015-2017

Bereichsleiterin Honorare und Drittmittel, Universitätsspital Zürich
Leiterin Finanzen und stellvertretende Geschäftsführerin, University Hospital Zurich Foundation


«Aufgrund meines Betriebswirtschaftsstudiums war ich mit einigen Themen die im EMBA behandelt wurden vertraut, die Halbwertszeit dieses Wissens war jedoch längst erreicht. So war es sehr bereichernd, das theoretische Wissen aufzufrischen, neues Wissen zu erwerben, und dieses in Gruppenarbeiten sowie Fallstudien direkt anzuwenden. Speziell hervorheben möchte ich den Zusammenhalt unter uns Studienkollegen: Die Möglichkeit, sich gegenseitig über Erfahrungen auszutauschen und voneinander zu lernen, fand ich sehr bereichernd.»

Unsere EMBA-Absolventin Claudia Joos im Interview (25.08.2017)

Dominik Hof
Lehrgang 2015-2017

Head Corporate IT, Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

«Durch den vielfältigen Themenkreis und den grossen Branchenmix der Teilnehmenden konnte ich mein Wissensspektrum substantiell ausbauen und mein Profil stärken, so dass ich für die zukünftigen Herausforderungen in einer schnelllebigen und anspruchsvollen Zukunft bestens gerüstet bin. Die zwei Auslandsmodule in den USA und in China haben mein Verständnis für das Management in unterschiedlichen Kulturkreisen massgeblich entwickelt.»

Therese Grunder
Lehrgang 2015-2017

Head Listing, SIX Swiss Exchange AG

«Mit dem EMBA habe ich meine juristische Grundausbildung auf ideale Weise um betriebswirtschaftliches Fachwissen und Management Know-How ergänzt. Neben dem akademischen Inhalt trug auch die Branchenvielfalt der Teilnehmerinnen und Teilnehmer massgeblich zur Attraktivität des Lehrgangs bei. Der Austausch und die Diskussionen in der Klasse und in Gruppenarbeiten haben mir immer wieder neue Sichtweisen eröffnet – genauso wie die unvergesslichen Studienaufenthalte in den USA und China. Wichtig war für mich zudem der Kursaufbau mit den dreitägigen Modulen alle zwei Wochen, der es mir möglich machte, Beruf, Studium und Familie unter einen Hut zu bringen.»

Dario Marino
Lehrgang 2015-2017

Head Service & Claims Personal Insurance, AXA Winterthur

«Der EMBA erweiterte sowohl meinen fachlichen als auch meinen persönlichen Horizont. Die kompetenten Dozentinnen und Dozenten haben zusammen mit dem gut diversifizierten Teilnehmerkreis dazu beigetragen, dass die Studieninhalte in Diskussionen und Arbeitsgruppen praxisrelevant erarbeitet werden konnten. Die ideale Kursstruktur hat mir erlaubt, auch während der intensiven Ausbildung eine gesunde Work-Life Balance zu pflegen.»

Portrait YvBYves von Ballmoos
Lehrgang 2014-2016

Co-Founder, Found Retail AG

«Das EMBA UZH hat meine praktische Erfahrung als CEO mit den aktuellsten theoretischen Grundlagen perfekt ergänzt. Die aktive Zusammenarbeit mit LehrgangskollegInnen in den verschiedenen Gruppenarbeiten bildet einen äusserst wertvollen, integralen und nicht zu vernachlässigenden Bestandteil des Lernerfolgs.»

Dr. Philipp K. Schütt
Lehrgang 2014-2016

Facharzt für Anästhesiologie, Hirslanden Klinik im Park

«Das EMBA UZH hat mich mit vielen sehr begabten, engagierten Mitstudierenden zusammengebracht, die meinen Horizont in menschlicher und sachlicher Hinsicht erweitert haben – gleichzeitig habe ich neue Freundschaften (für’s Leben?) geschlossen. In einer ganzen Reihe von EMBA-Lectures habe ich sehr viel Wertvolles gelernt, das nicht im Lernkatalog verzeichnet ist – einfach weil die Dozierenden ein breites Allgemeinwissen und viel Lebenserfahrung mitbringen. Die Diskussionen mit vielen hochinteressanten Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Lehre im Klassenrahmen oder zwischendurch sind allein schon ein Grund für diesen Studiengang.»

Brigitte Meier
Lehrgang 2014-2016

Sektionsleitung, Bundesamt für Gesundheit BAG

«Das EMBA-Studium hat mir mit seinem vielfältigen Programm und den beiden Auslandaufenthalten neue Perspektiven eröffnet. Dies nicht nur in beruflicher Hinsicht, sondern auch aus fachlicher und kultureller Sichtweise. Dank den vielen spannenden Inhalten wurden neue Türen geöffnet und der Horizont erweitert.»

Bernardo Semadeni
Lehrgang 2014-2016

Head of Innovation, Cham Paper Group Schweiz AG

«Meine Erwartungen an den Studiengang waren, dass ich mein Wirtschafts- und Managementwissen vergrössern, mein Netzwerk ausbauen und meinen Horizont erweitern kann. Diese Erwartungen wurden voll und ganz erfüllt. Das Format mit den 3-tägigen Modulen alle 2 Wochen erlaubt es, Beruf, Familie und Studium aneinander vorbei zu bringen. Insbesondere die gelungene Kombination aus lokaler Verankerung und internationaler Ausrichtung hat mir sehr gut gefallen.»

Salomé Iglesia Pérez
Lehrgang 2014-2016

Product Manager, Siemens Schweiz AG

«I can only recommend this program: intense and challenging but worth every minute. The lectures, the peers and the two seminars abroad exceeded my expectations. Special mention deserves the negotiation seminar at Yale School of Management at Yale University, an absolutely eye-opening experience.»

Riccardo Salvatore
Lehrgang 2014-2016

Senior Manager Motor Solutions, Cembra Money Bank AG

«Das Executive MBA Programm der Universität Zürich ist eine grosse Bereicherung für meine berufliche Laufbahn und hat mich auch persönlich weiter gebracht. Es ist eine bereichernde Lebenserfahrung. Die Nähe zur Praxis mit Experten aus den verschiedenen Wirtschaftsbereichen, wie auch das vielfältige Curriculum und die herausragende Fakultät, sind einzigartig.»

Leona Trossbach
Lehrgang 2014-2016

SAP Senior Consultant, SAP Schweiz AG

«Für mich als „Ausländerin“ war die Swissness ein sehr positiver Teil des Studiums. Ich konnte mir sehr viel lokales Wissen aneignen und mir ein sehr gutes Schweizer Netzwerk aufbauen. Das Studium regt zur Selbstreflexion an und gibt einem zusätzlich Energie und den Anschub, sich beruflich und persönlich zu verändern/(weiter)entwickeln. Yale war ein echtes Highlight – die Verhandlungstrainings haben einen bleibenden Eindruck hinterlassen und das Gelernte konnte mehrfach erfolgreich eingesetzt werden.»

Jens Rauschkolb
Lehrgang 2014-2016

CEO, Prisman Pharma International AG

«Sehr gute Professoren und eine herausragende Betreuung, sowohl in der Schweiz als auch in den USA und in China. Besonders die Auslandmodule werden mir immer in sehr guter Erinnerung bleiben.»

Philipp Füglistaler
Lehrgang 2013-2015

Leiter Telemed. Konsultationen, Medgate AG

«Das EMBA UZH hat mir effizient und effektiv den Zutritt zu einer neuen Welt ermöglicht. Dafür bin ich sehr dankbar.»

Thomas Weckemann
Lehrgang 2013-2015

Leiter Vertrieb Asset Management, Zürcher Kantonalbank

«Das Executive MBA der Universität Zürich hat mir durch die grosse Diversifikation von Teilnehmern unterschiedlicher Branchen diese näher gebracht und das Verständnis für einander gefördert. Das Verstehen und kritische Auseinandersetzen wirtschaftswissenschaftlicher Zusammenhänge, der grosse Fokus auf interkulturelle Gegebenheiten sowie die beiden Auslandaufenthalte in Yale und Fudan machen das EMBA-Programm zu einem einmaligen Erlebnis.»

Dr. Andreas R. Müller
Lehrgang 2013-2015

International Product Manager, Roche Diagnostics International Ltd.

«Das EMBA an der Universität Zürich hat mir geholfen, meine strategische Denkweise weiter zu entwickeln, sowie mir ganzheitliches betriebswirtschaftliches Verständnis für die Beurteilung komplexer Wirtschaftszusammenhänge anzueignen.»

Martina Dimmler
Lehrgang 2013-2015

Head Group Controlling, Saurer AG

«Das EMBA hat mich persönlich weiterentwickelt und neue Perspektiven eröffnet. Eine gute Erfahrung, für die ich mich wieder entscheiden würde.»

Andrea Schindler
Lehrgang 2013-2015

Head of Business Unit Issuing & Marketing, Accarda AG

«Das EMBA der Universität Zürich erlaubt mir diverse Themen aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten sowie einen spannenden Austausch mit Führungskräften aus unterschiedlichen Branchen und Hierarchiestufen zu pflegen – ein echter Mehrwert!»

Daniel Junge
Lehrgang 2013-2015

«Insgesamt war das EMBA-Programm an der Universität Zürich ein voller Erfolg für mich und ich würde es jederzeit wieder machen. Zum einen hat es meine Erwartungen, interessante Persönlichkeiten kennenzulernen, erfüllt (wenn nicht sogar übertroffen) und zum anderen meine Herangehensweise sowie meine Ansichten bzgl. gewisser Themenbereiche verändert und vertieft. Insbesondere die Aufenthalte in USA und in China gilt es hierbei hervorzuheben, da wir dort die Möglichkeit hatten, uns mit zwei unterschiedlichen Systemen zu befassen und für uns die Vor- und Nachteile eigenständig vor Augen zu führen.»

Florian Kohler
Lehrgang 2011-2013

CEO, Swiss Ice Hockey Federation

«Das Executive MBA-Programm hat mir den gesamtheitlichen Blick auf das Unternehmen eröffnet.»

Antimo Perretta
Lehrgang 2006-2008

CEO, AXA Winterthur

«Die Themenvielfalt, der gut abgedeckte internationale Aspekt und die interessanten Studienaufenthalte machen das Programm zeitgemäss und spannend. Es wird die Möglichkeit geboten, ein breites Netzwerk aufzubauen, die Zusammenarbeit im Team wird gefördert und der Lernaufwand lässt sich mit Beruf und Familie gut vereinbaren.»

Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken… …oder tragen Sie sich in unseren
Newsletter ein: