Herzlich Willkommen

Meine Entwicklung vom Biochemiker zum Rektor, also vom Teamleader in einer Forschungsgruppe zum CEO der UZH, wurde stark durch meine eigene Executive MBA-Erfahrung gefördert. Auch eine Hochschule funktioniert nämlich in vielen Belangen nach ökonomischen Prinzipien. Fast noch wichtiger waren Themen wie «Leadership» oder «Self-Management», welche mir die Zuversicht gaben, diesen neuen Herausforderungen gewachsen zu sein. Dank dem Executive MBA der UZH können auch Sie einen wertvollen Werkzeugkasten entwickeln, der Ihnen auf Ihrem weiteren Weg zusätzliche Impulse verleihen kann.

Prof. Dr. Michael O. Hengartner,
Rektor der Universität Zürich

Die Lernziele des Executive MBA-Programms orientieren sich an den Herausforderungen eines modernen Managements in Wirtschaft und Verwaltung. Fallstudien, Projektarbeiten und die Bearbeitung von konkreten Problemstellungen aus dem Berufsalltag ermöglichen ein kooperatives Lernen mit Bezug auf die unterschiedlichsten Branchen und Unternehmen. Die Kursmodule zu Intercultural Management mit erfahrenen ausländischen Dozenten und die Studienaufenthalte an der Yale University in New Haven (USA) und an der Fudan University in Schanghai (China) ermöglichen eine authentische Auseinandersetzung mit globalen Fragestellungen in verschiedenen Kulturkreisen.

Das Executive MBA-Programm ist konsequent berufsbegleitend konzipiert: Die Führung des Tagesgeschäfts im Betrieb und die externe Weiterbildung können ideal aufeinander abgestimmt werden. Das Programm setzt Schwerpunkte bei der Vermittlung von neuen Forschungsergebnissen zur Unternehmensführung und beim anwendungsorientierten Wissenstransfer in die Praxis und schliesst mit dem akademischen Titel «Executive MBA der Universität Zürich» ab.

Prof. Dr. Bruno Staffelbach,
Präsident des Executive MBA der Universität Zürich

 

Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken… …oder tragen Sie sich in unseren
Newsletter ein: